Praxis

Unsere Praxis befindet sich im ersten Obergeschoss in einem schönen,

renovierten Altbau zentrumsnah (ehm. altes Postamt). Wenn Sie mit dem Auto kommen,

sind Parkplätze direkt vor dem Haus vorhanden.

Für die Therapien stehen drei große, hell und freundlich eingerichtete Räume zur Verfügung,

sowie ein Wartezimmer für Angehörige und Begleitpersonen.

THERAPIEBREICHE

Behandelt werden Menschen jeden Alters mit Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen, die organisch oder funktionell
bedingt sind.

THERAPIEFORM

Therapieform LSVT® LOUD für Morbus Parkinson-Patienten.

Nahezu jeder Mensch, der an Morbus Parkinson leidet, hat  Probleme beim Sprechen.

THERAPIEABLAUF

Die Therapie beginnt mit der allgemeinen Anamnese, also der Erhebung der individuellen Vorgeschichte des Patienten.

Über uns

Durch unsere unterschiedlichen Interessen und Erfahrungen ergänzen wir uns ideal.

Dabei setzen alle auf ihre individuellen Schwerpunkte ohne die Zusammenarbeit im Team aus den Augen zu verlieren. Gegenseitige Unterstützung ist für uns selbstverständlich, sodass unsere Patienten vom geballten Team-Wissen profitieren.

So können wir die unterschiedlichsten Probleme und Diagnosen stets zuverlässig

und kompetent behandeln.

Bei uns finden Sie Ihre passende Spezialistin für Ihr ganz persönliches Anliegen.
Wir möchten unsere Patienten in ihrer individuellen stimmlichen und sprachlichen Situation unterstützen und in ihrer Entwicklung begleiten.

Um diese Aufgaben leisten zu können und die Qualität der Arbeit ständig zu verbessern, finden Teambesprechungen, sowie regelmäßige Fort- und Weiterbildungen statt. Desweiteren gewährleistet unsere Mitgliedschaft in den Berufsverbänden dba, und dbl einen ständigen, aktuellen Informationsfluss berufsinterner Kompetenzen.

Was wir Ihnen noch sagen möchten


Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind für uns selbstverständlich und gewährleisten so einen ständigen, aktuellen Informationsfluss berufsinterner Kompetenzen. Wir sind außerdem Mitglied in der Stotterer-Selbsthilfe-Gruppe und eine Mitarbeiterin engagiert sich ehrenamtlich in der Stadtbücherei Bückeburg bei der „Lese-Uni für Kinder bis 10 Jahre“ als Vorleserin. Des Weiteren stehen wir im interdisziplinären Austausch mit Grundschulen, Kindergärten sowie Ärzten und Therapeuten, um aufgrund bisheriger Befunde und Behandlungen die individuelle Krankheitsgeschichte des Patienten noch effektiver erfassen

und therapieren zu können.

Dabei setzen alle auf ihre individuellen Schwerpunkte ohne die Zusammenarbeit im Team aus den Augen zu verlieren. Gegenseitige Unterstützung ist für uns selbstverständlich, sodass unsere Patienten vom geballten Team-Wissen profitieren. So können wir die unterschiedlichsten Probleme und Diagnosen stets zuverlässig und kompetent behandeln.